Erfahrungberichte

ABD2EC822D344655107D5D2945276FC7

MEILENSTEIN

Tom Linthaler (45)

Nachdem ich selbst schon mal Lightweight Standard 3 hatte, kann ich den Meilenstein attestieren, dass sie sie in vielen Punkten noch etwas verbessert wurden. Gefühlt etwas mehr Steifigkeit - insgesamt auf sehr, sehr hohem Niveau. Deutlich steifer als beispielsweise meine Zipp 808. Aufgrund der Steifigkeit und des geringen Gewichts ist der Fahreindruck sehr agil, trotzdem präzise beim Einlenken in Kurven. Sehr gut ist inzwischen der Rundlauf und die Verarbeitung der Bremsflanke, was ein schön dosiertes Bremsen an sich ermöglicht. Je nach Belag ist die Bremswirkung wirklich gut bis sehr gut, sie fällt aber bei Nässe merklich ab. Meine Zipp gehen hier gefühlt aber noch mal deutlich besser. Beim Fahren selbst habe ich den Eindruck, dass meine 808 in Kombi mit Conti Schlauchreifen besser laufen als die Meilenstein mit den Schwalbe Ultremo Schlauchreifen. Aber das ist reine Spekulation und wird sicher auch mit meinem Kopf, Tagesform und sonst was zusammenhängen. Insgesamt ist zu sagen, dass der Meilenstein ein hervorragend verarbeiteter, superdynamisch zu fahrender, extrem leichter und mehr als ausreichend steifer Laufradsatz ist, der viel Fahrspaß vermittelt und vor allem alltagstauglich ist. Er eignet sich gleichermaßen für leichte Bergfahrer, als auch sogenannte Rouleure mit Schmackes in den Beinen. Der Preis ist leider extrem hoch (vor allem die Clincher-Version), was im Umkehrschluss aber zumindest eine gewisse Exklusivität gewährleistet. Gut ist die Flexibilität durch austauschbaren Freilaufkörper (DT-Swiss-Technik), schön auch, dass filigrane Schnellspanner mitgeliefert werden, auch wenn ich bei solch sicherheitsrelevanten Teilen immer etwas zurückhaltend bin und mit flauem Gefühl eine schnelle Abfahrt angehe.

Fazit: Exklusiv, verleiht praktisch JEDEM Rad eine spürbar bessere Fahrdynamik, und ist inzwischen enorm alltagstauglich (Bremsen & Haltbarkeit ...aber halt sehr teuer.